Gemeinde Igersheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

11.4.: "Alleinerziehende treffen das Jugendamt. Sei dabei!"

Die Gruppe „EinElternFamilie“ des BürgerNetzWerks Igersheim organisiert am Mittwoch, 11. April um 19.30 Uhr im Bürgerhaus (Tauberweg 5) einen Begegnungsabend für Alleinerziehende und das Jugendamt, vertreten durch Henning Westphal. Hierzu sind Interessierte herzlich eingeladen.

Nach einem Vortrag von Henning Westphal, des für Igersheim zuständigen Mitarbeiters des Jugendamtes, sind die Alleinerziehenden herzlich eingeladen, weitere Themen anzusprechen, die ihnen am Herzen liegen.

Der Abend dient der Begegnung und des Austauschs zwischen dem Jugendamt und Müttern und Vätern, die meist alleine den Alltag mit ihren Kindern meistern müssen. Barbara Engel und Janina Feldhoff, die Leiterinnen der BNW-Gruppe „EinElternFamilie“, wissen aus zahlreichen Gruppentreffen mit den betroffenen Eltern, wie viele Probleme und Herausforderungen der Alltag oft für sie bereit hält.

Das Jugendamt hat die Aufgabe, für das Wohl der Kinder einzutreten. In den allermeisten Fällen ist das auch genau das, was oberste Priorität für die betroffenen Eltern hat. Grund genug für ein partnerschaftliches und vertrauensvolles Miteinander von EinElternFamilien und Jugendamt. Dieser Begegnungsabend soll – unabhängig von konkreten Einzelfällen – zu einem guten Verständnis für die jeweiligen Aufgaben, Möglichkeiten und Schwierigkeiten beitragen und helfen, offene Fragen zu beantworten.

Der Eintritt ist frei. Falls Kinderbetreuung benötigt wird, bittet das BürgerNetzWerk um Rückmeldung per E-Mail an einelternfamilie(@)igersheim-aktiv.de , Tel. 07931/497-22
Betroffene, die übrigens an den regelmäßigen Treffen der BNW-Gruppe „EinElternFamilie“ teilnehmen möchten, können gerne an den nächsten Treffen am 27. April, 11. Mai, 8. Und 22. Juni, 6. und 20. Juli jeweils von 16 bis 18 Uhr zu den Treffen in der alten Grundschule, Schulstr. 2, dazukommen. Hier plant die Gruppe auch gemeinsam ihre Aktivitäten. Aktuelles veröffentlicht die Gruppe auch auf www.igersheim-aktiv.de.

Weitere Informationen

Informationen

für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die 07931 497-0 oder an Info@Igersheim.de