Gemeinde Igersheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Freie Wohnbauplätze in Igersheim

Freie Bauplätze im Baugebiet "Kirchberg"
 
Im Baugebiet "Kirchberg" sind derzeit keine freien Bauplätze für Einfamilienhäuser verfügbar. Die Gemeinde verfügt noch über einen erschlossenen Bauplatz für Hausgruppen (Reihenhäuser) mit einer Größe von 1.253 m². Der Bauplatz ist voll erschlossen und bietet Platz für bis zu 4 Reihenhäuser. Interessierte Bauträger werden gebeten, sich mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung zu setzen.
 
Im Baugebiet Kirchberg gelten die Festsetzungen des Bebauungsplanes „Kirchberg gesamt“.

Lageplan Flst. 3981
Lageplan Flst. 3981
Ausschnitt Bebauungsplan Flst. 3981
Ausschnitt Bebauungsplan Flst. 3981

Erweiterung des Baugebietes „Kirchberg“, 8. Erschließungsabschnitt
 
Der Gemeinderat hat für das Jahr 2018 eine Baugebietserweiterung (8. Bauabschnitt) oberhalb der Straßen „Zum Felsenkeller“ und „Neugreutstraße“ beschlossen.
 
Insgesamt werden durch diese Maßnahme 29 Bauplätze neu erschlossen, davon 6 Plätze für Reihenhäuser, 2 Plätze für verdichteten Wohnungsbau und 21 Bauplätze für Einfamilienhäuser.
 
Bauplatzinteressenten sowie an den Reihenhaus- und Mehrfamilienhausplätzen interessierte Bauträger können sich bei der Gemeindeverwaltung vormerken lassen.
 
Im Baugebiet Kirchberg gelten die Festsetzungen des Bebauungsplanes „Kirchberg gesamt“. Diese finden Sie auf der Homepage unter Bürgerinfo -> Wohnen -> Bebauungspläne.

8. Erschließungsabschnitt, Erweiterung Baugebiet Kirchberg (rot umrandet)
8. Erschließungsabschnitt, Erweiterung Baugebiet Kirchberg (rot umrandet)



Weitere Informationen erhalten Sie im Bürgermeisteramt Igersheim
Möhlerplatz 9
97999 Igersheim
Hauptamt- und Bauamt, Frau Hofmann, Zimmer 15
Tel.:  07931/49724
Fax.: 07931/497524
Mail: Verena.Hofmann(@)Igersheim.de

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Igersheim
Möhlerplatz 9
97999 Igersheim
Fon: 07931 497-0
Fax: 07931 497-60
E-Mail schreiben

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Igersheim gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Igersheim wenden.