Gemeinde Igersheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Volkshochschule - aktuelles Kursangebot

Außenstelle Igersheim


"Maya - Das Rätsel der Königsstädte"
Besuch der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz in Speyer
Samstag, 25. März von 09:00 – 17:30 Uhr

kk

Bild: Historisches Museum der Pfalz, Gestaltung: Lisa-Marie Malek, Objektaufnahme: Ricky López Bruni
Die im wahrsten Sinne des Wortes "versunkene" Hochkultur der Maya umgibt seit ihrer Entdeckung ein Mysterium: Nur mehrere hundert Jahre nach ihrer Blütezeit liegen die Maya-Stätten gegen Ende des ersten Jahrtausends nach Christus verlassen im Regenwald, überwuchert von Lianen. Darüber, was sich zwischenzeitlich ereignet hat, konnten lange Zeit nur Mutmaßungen angestellt werden. Die kulturhistorische Ausstellung "Maya - das Rätsel der Königsstädte" widmet sich der komplexen Organisation der Stadtanlagen im Regenwald und präsentiert die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Spektakuläre Exponate aus mittelamerikanischen Museen sowie europäische Leihgaben, wie z. B. ein mit Schnitzereien verzierter, hölzerner Türsturz aus Tikal oder die sogenannte vollständig erhaltene "Berliner Kriegsvase", auf der eine Kampfhandlung zu sehen ist, ergänzen die Präsentation. Sie zeugen sowohl von dem herausragenden, künstlerischen Schaffen als auch vom Alltagsleben der Maya und erzählen auf eindrucksvolle Weise von Blütezeit und Untergang der Königsstädte. Treffpunkt: 09:00 Uhr Bushaltestelle Ortsmitte, Igersheim; Abfahrt: 09:15 Uhr; Zustieg in Bad Mergentheim möglich, dies bitte bei Anmeldung angeben. In der verbleibenden Zeit nach der Führung besteht die Möglichkeit sich noch im Museum aufzuhalten und u. a. auch andere Ausstellungen, wie das Weinmuseum, die Römerabteilung etc. zu besichtigen, oder sich in Speyer aufzuhalten. (Im Museum gibt es ein Café/Bistro) Die Rückfahrt ist gegen 15:45 Uhr geplant. Ermäßigung für Behinderte (Ausweis B), Kinder, Schüler, Studenten bis 27 Jahren, nur in Verbindung mit einem gültigen Ausweis! Eine Reiserücktrittversicherung ist im Preis nicht enthalten. Gebühr: 45,00 € (Ermäßigung für Kinder, Jugendliche, Auszubildende, Behinderte (Ausweis B)) Die Fahrt findet statt - es sind noch Plätze frei !




Mary Poppins - Musicalfahrt nach Stuttgart

Sonntag, 23. April     
Seit 1964 begeistert die Geschichte um Familie Banks und deren zauberhaften Kindermädchen Mary Poppins die Zuschauer aller Altersklassen. Mit den weltbekannten Hits, wie "Chim-chim-cheree" oder "Supercalifragilisticexpialigetisch" ist Mary Poppins ein international ausgezeichnetes Musical-Highlight. Das einzigartige Musical basiert auf der Romanvorlage von P. L. Travers und dem weltbekannten Disney-Film, der mit fünf Oscars ausgezeichnet wurde. Erleben Sie die Geschichte um das wohl außergewöhnlichste Kindermädchen aller Zeiten und unvergessliche, zeitlose Unterhaltung. Abfahrt: 09:45 Uhr Bushaltestelle Ortsmitte in Igersheim; 10:00 Uhr, Parkhaus Altstadt/Schloss in Bad Mergentheim. Beginn des Musicals 14.00 Uhr. 1. Kategorie: € 132 €; 2. Kategorie: 120 €; 3. Kategorie: 105 € (Ermäßigung: Behinderte ab 70 %). Ein gültiger Ausweis ist an der Theaterkasse vorzulegen. Eine Reiserücktrittsversicherung ist im Preis nicht enthalten. Die Fahrt findet in Kooperation mit Lillig Touristik statt.
 



Lutherjahr 2017 "Auf Luthers Spuren in Mitteldeutschland" 

 So., 07. Mai – Di., 09. Mai

Foto: Nestler
1. Tag, Luther in Eisleben und Leipzig: Eisleben gehört zu den ältesten Städten zwischen Harz und Elbe. Die Taufkirche St.-Petri-Pauli, die St.-Annen-Kirche und die St.-Andreas-Kirche am Markt sind Stätten, die mit dem Leben und Wirken Martin Luthers eng verbunden sind. Das Geburtshaus und das Sterbehaus gehören seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO. 2. Tag, Unterwegs in Wittenberg: Zu Fuß wird auf den Spuren Martin Luthers, Cranachs und Melanchthons Wittenberg erkundet. Auf dem Weg liegen Schloss- und Stadtkirche. Nachmittags steht  eine Führung durch das Lutherhaus, das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt, auf dem Programm. 3. Tag, Wartburg: Die über 900jährige, weltbekannte Wartburg thront über der Stadt Eisenach. Sie ist Zeuge deutscher Geschichte und zählt seit 1999 zum UNESCO-Welterbe. Martin Luther übersetzte in seiner Stube in der Burgvogtei das Neue Testament. Leistungen: Busfahrt, 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Seaside Park Hotel Leipzig in der historischen Innenstadt (EZ-Zuschlag 40 €). 1 x Abendessen im Auerbachs Keller; 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel; Alle Eintritte und Führungen sind im Reisepreis enthalten. Abfahrt ist am Sonntag, 07. Mai 04.45 Uhr, Bushaltestelle Ortsmitte in Igersheim. Rückkehr am Dienstag, 09. Mai ca. 20:00 Uhr. Eine Reiserücktrittsversicherung ist im Preis nicht enthalten. In Kooperation mit Ziegler Reisen. 
Gebühr: 289,00 € (Einzelzimmerzuschlag: 40 €)

 

Maria, ihm schmeckts nicht

Deutsch-Italienisches Sommermusical

Samstag, 15. Juli von 17:00 – ca. 24:00 Uhr
Freilichtaufführung in Schwäbisch Hall auf der großen Treppe vor St. Michael am Marktplatz

Freilichtspiele Schwäbisch Hall, Jürgen Weller 
Als Jan seiner Sara einen Heiratsantrag macht, ist ihm nicht bewusst, dass er bald ein Teil von Saras italienischer Großfamilie sein wird. Ihr Vater Antonio besteht darauf, dass Jan noch vor der Hochzeit seine apulische Heimat und die ganze italienische Sippe kennenlernt: Der Beginn einer turbulenten Reise nach Italien. Als ihm sein künftiger Schwiegervater die bewegende Lebensgeschichte als Gastarbeiter in Deutschland erzählt, ändert das nicht nur Jans Blick auf Saras Familie, sondern auch auf sich selbst. Mit großer Lust und viel Augenzwinkern erzählt das Musical von den kleinen Missverständnissen zwischen den Kulturen und der großen Liebe. Leichte und temperamentvolle Songs entführen in eine Welt zwischen italienischer Popmusik und Tarantella - ein süditalienischer Volkstanz. Das Musical wird in Schwäbisch Hall auf der großen Treppe vor St. Michael aufgeführt. Bitte tragen Sie witterungsentsprechende Kleidung. Block A 72 €, Block B 66 €, Block C 60 €. Ermäßigung:  Schwerbehinderte ab 70 %, Schüler, Studenten, Azubis, Zivis:  Block A 56 €, Block B 53 €, Block C 48 €; Kinder bis einschl. 12 Jahren: Block A 47 €, Block B 44 €, Block C 41 €; Eine Ermäßigung ist nur möglich in Verbindung mit einem gültigen Ausweis! Treffpunkt: 17.00 Uhr Bushaltestelle Ortsmitte, Igersheim; Zustieg in Bad Mergentheim möglich, dies bitte bei Anmeldung angeben. Nach der Ankunft bleibt noch Zeit zum Abendessen; Einlass zur Aufführung: ab 20.00 Uhr; Rückfahrt ca. 23.00 Uhr. Eine Reiserücktrittversicherung ist im Preis nicht enthalten. Anmeldeschluss: Mittwoch, 31. Mai

Freitag, 10. März - Alleinerziehendentreff (in Kooperation mit dem BNW)  in der Alten Grundschule, jeweils an den Freitagen 10. und 24. März sowie 7. April von 15.00 – 17.30 Uhr für Alleinerziehende mit ihren Kindern. Alle Interessierten sind eingeladen gemeinsam zu überlegen, ob und wie solch ein Treff für die Igersheimer Alleinerziehenden Sinn macht. Weitere Infos gibt das BürgerNetzWerk auf der Webseite www.igersheim-aktiv.de. Ansprechpartnerinnen für den Alleinerziehendentreff sind die BNW-Koordinatorin Ingrid Kaufmann-Kreußer, Tel. 07931/497-22, E-Mail: buergernetzwerk(@)igersheim.de
 
Mittwoch, 15. März - Interkultureller Treff für Familien mit Kindern (bis 8 Jahren) in der Alten Grundschule, wöchentlich jeweils mittwochs von 15.00 – 17.30 Uhr. Ansprechpartner ist Integrationsbeauftragter Philipp Fernald, Tel. 07931/497-25, E-Mail: philipp.fernald(@)igersheim.de und BUFDI (Bundesfreiwilligendienst) Kathrin Schmitt.
                                                                                                                              
Freitag, 24. März - Bauchtanz - gut für Körper und Geist - Kurs für Fortgeschrittene (6x) mit Ina Rehda von 19.00 – 20.30 Uhr in der Alten Grundschule Raum 2. Bauchtanz macht nicht nur Spaß, sondern trainiert auf sanfte Weise den ganzen Körper. Er ist ein ebenso wirksames, wie umfassendes Fitnesstraining für Frauen in jedem Alter. Die unterschiedlichen Bewegungen stellen einen hervorragenden Ausgleich zu den meist einseitig belastenden Tätigkeiten des Alltags dar. Allmählich werden kaum genutzte Muskeln wieder mobilisiert und die Wahrnehmung und das Gefühl für den eigenen Körper verbessern sich nachhaltig. Nicht nur im physischen, sondern auch im psychischen Sinn kann Bauchtanz als ideales Training angesehen werden. Bitte bequeme Kleidung, Turnschläppchen oder dicke Socken und falls vorhanden ein Hüfttuch mitbringen. Kursgebühr: 30,00

Samstag, 25. März - Mit Weiden flechten (1x) mit Renate Müller von 09.00 – 12.00 Uhr in der Alten Grundschule Raum 2. Die Kunst des Flechtens gehört zu den ältesten Handwerkskünsten. Zum Flechten bedarf es außer den Händen im Grunde nur wenige Werkzeuge und etwas Kraft und Gefühl! Geflochten wird ein Füllhorn (nach Wunsch am Stock). Schön dekoriert mit Blumen oder als Windlicht ist es ein schöner Blickfang im Haus oder Garten. Materialkosten von 5 € werden direkt im Kurs abgerechnet. Bitte mitbringen: Gartenschere, scharfes Messer. Kursgebühr: 15,00 €                                                                  

Samstag, 25. März - Der Biogarten vom Frühjahr bis in den Sommer (4x) mit Lutz Neuendorf von 15.00 – 16.30 Uhr in der Gärtnerei Louisgarde 1, Weikersheim (Nassau). Der Kurs bietet durchs Frühjahr bis zum Sommer hindurch praktische Tipps vom Bio-Gärtner. Dabei geht es um Gemüse- und Beerenanbau im Freiland und im Gewächshaus, Bodenpflege, Kompostierung, Naturschutz und vieles mehr. Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk! Kursgebühr: 20,00

Montag, 27. März - Silver Surfer - Sicher online im Alter (8x) mit Lothar Bankwitz von 18.00 – 19.30 Uhr in der Hauptschule. Der Zuwachs der Internetnutzer ist bei den über 50jährigen am stärksten, die Hälfte der über 60jährigen ist bereits im Internet aktiv. Insbesondere für ältere Menschen bietet das Internet viele Möglichkeiten, die tägliche Nutzung ist aber auch mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden. Wenn Sie Ihre Kenntnisse im Umgang mit dem Internet vertiefen und gleichzeitig sinnvolle Sicherheits- und Schutzmaßnahmen vor den Gefahren und Risiken im Netz kennen lernen wollen, erhalten Sie in diesem Kurs die entsprechenden Informationen und die Gelegenheit, die Möglichkeiten des Internets praktisch anzuwenden. Sie lernen, wie man Risiken vermeidet, den Datenschutz im Internet sicherstellt und trotzdem die vielfältigen Möglichkeiten zum Mitmachen im Netz nutzen kann. Ein Lernbuch ist in der Kursgebühr enthalten. Kursgebühr: 91,00

Dienstag, 04. April - Yoga - Dynamik und Ruhe (12x) mit Renate Löhr von 09.30 – 10.30 Uhr in der Alten Grundschule, Raum 2. Diese Yogaform mit dynamischen Übungen richtet sich stark auf das Spüren der eigenen Lebensenergie. Das Atmen hat hier einen zentralen Stellenwert. Ausgeglichenheit, Kreativität und Gesundheit können gestärkt werden. Yoga ist in seinen Ursprüngen ein ganzheitliches System. Es werden Körper-, Atem- und Meditationsübungen praktiziert, die den Körper kräftigen, die Flexibilität erweitern und Verspannungen lösen können. Bitte bringen Sie Matte, Decke, bequeme Kleidung und rutschfeste Socken mit. Kursgebühr: 59,00

Montag, 24. April von 09.00 – 10.30 Uhr     
Donnerstag, 27. April von 19.30 – 21.00 Uhr - Feldenkrais-Methode - Bewegung, die im Kopf beginnt! (10x) mit Leo Guggenmos in der Alten Grundschule, Raum 2. Beweglich bleiben, wieder beweglich werden, körperlich wie geistig, das ist der Wunschgedanke aller Menschen, egal ob alt oder jung. Kaum einer nimmt seine Bewegungen heute bewusst wahr, und die meisten Menschen suchen die Hilfe dann, wenn es zu spät ist. Dabei kann jede/r selbst im fortgeschrittenen Alter lernen, sich zu verändern und weiterzuentwickeln. Eine Bewegung der Leichtigkeit zu entwickeln ist Ziel dieses Kurses.Wir brauchen dafür Zeit, Geduld, Neugierde und Forschergeist. Wenn wir wieder wie ein Baby spüren lernen, wie wir uns durch gewisse Bewegungen hemmen oder behindern, können wir auch lernen, uns leichter und effizienter zu bewegen und uns so von der Steifheit befreien. Mit der Feldenkrais-Methode lernen wir unseren Körper besser kennen und verinnerlichen neue Bewegungsmuster. Bitte Decke oder Matte, leichte warme Kleidung und Socken mitbringen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                Kursgebühr: 105,00 €     
                                   
Montag, 24. April - Fitness und Gesundheit (10x) mit Inge Franke von 18.45 – 19.45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Neuses. Das Ganzkörpertraining stärkt und erhält Kraft und Beweglichkeit, es wirkt Haltungsschäden entgegen und steigert das allgemeine Wohlbefinden. Die Gymnastik fordert mit Spaß und Freude Körper und Geist. Fordern heißt fördern, denn wer sich bewegt ist zufriedener, gesünder und ausgeglichener. Der Kurs eignet sich für alle, die sich gerne bewegen und etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Bitte bringen Sie Sportbekleidung, Gymnastikmatte und Turnschuhe mit. Kursgebühr: 38,00 €                                                                                                                                                                                                                                                                         
Montag, 24. April - Fitness und Gesundheit (10x) mit Inge Franke von 20.15 – 21.15 Uhr in der Erlenbachhalle. Das Ganzkörpertraining stärkt und erhält Kraft und Beweglichkeit, es wirkt Haltungsschäden entgegen und steigert das allgemeine Wohlbefinden. Die Gymnastik fordert mit Spaß und Freude Körper und Geist. Fordern heißt fördern, denn wer sich bewegt ist zufriedener, gesünder und ausgeglichener. Der Kurs eignet sich für alle, die sich gerne bewegen und etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Bitte bringen Sie Sportbekleidung, Gymnastikmatte und Turnschuhe mit. Kursgebühr: 38,00

Montag, 24. April - Vinyasa Yoga (10x) mit Eva-Maria Hellinger von 19.30 – 21.00 Uhr in der Alten Grundschule, Raum 2. Vinyasa Flow ist ein dynamischer Yogastil, bei dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit dem Fokus auf eine präzise Ausrichtung werden verschiedene Körperhaltungen (Asanas) variiert angeordnet, so dass ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht. Der achtteilige Yogapfad führt von der Veränderung unserer Beziehungen zum Außen, über Körper- und Atemübungen mehr und mehr zu einer Praxis, die uns über den Weg der Meditation bei uns selbst ankommen lässt. Ein Kurs für Anfänger und auch für Yogis mit Erfahrung. Bitte mitbringen: Yogamatte (wenn vorhanden) Kursgebühr: 73,00 €                                                                                                                     

Dienstag, 25. April - Ganzheitliches Körpertraining zum Kräftigen und Entspannen (10x) mit Anna Neser von 16.30 – 17.30 Uhr in der Grundschule Raum 2. Das ganzheitliche Körpertraining kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken, um die Körpermitte zu stärken und die Körperwahrnehmung zu verbessern. Es kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Gut für alle, die sich ein sanftes und effektives Training für den gesamten Körper wünschen. Bitte bringen Sie eine Gymnastikmatte mit. Kursgebühr: 59,00

Dienstag, 25. April - Yoga für einen gesunden Rücken (10x) mit Jürgen Engel von 18.30 – 20.00 Uhr in der Alten Grundschule, Raum 2. Dieser Yogakurs zielt darauf ab, neben der Förderung des geistigen und seelischen Wohlbefindens, die Ganzkörpermuskulatur zu stärken sowie Wirbelsäule und Gelenke zu mobilisieren. Die Yoga-Haltungen (Asanas) in Verbindung mit der richtigen Atmung sollen den Teilnehmern zu mehr Achtsamkeit für den eigenen Körper und für den Moment im Hier und Jetzt führen, um den Anforderungen des Alltags entspannt, stark und gesund entgegen treten zu können. Bitte bringen Sie eine Yogamatte, Meditationskissen, Kuscheldecke und warme Socken mit. Kursgebühr: 73,00

Mittwoch, 26. April - Babymassage für Babys zwischen 6 Wochen und 6 Monaten (4x) mit Hebamme Margit Hayn von 10.00 – 11.30 Uhr in der Hebammenpraxis, Am Spießle 1. Babymassage bietet Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich füreinander Zeit zu nehmen und die ersten Monate mit ihrem Baby aktiv zu gestalten. "Wir leben um berührt zu werden." Gerade für Kinder ist Berührung genauso wichtig wie Nahrung. Das Massagekonzept der Deutschen Gesellschaft für Babymassage umfasst neben indischen Griffen auch schwedische Techniken, Aspekte der Reflexzonentherapie und Entspannungsübungen aus dem Yoga. Sie stärkt die Bindung, fördert die Kompetenz der Eltern und ihr Selbstbewusstsein im Umgang mit ihrem Baby. Babymassage hilft dem Baby besser zur Ruhe zu kommen und einen guten und tiefen Schlaf zu finden. Die Verdauung wird gefördert und Blähungen und Koliken gemildert.  Der Kurs richtet sich an Eltern mit ihren Babys im Alter von 6 Wochen bis 6 Monaten. Bitte mitbringen: 2 Handtücher, Babyöl, wasserdichte Unterlage, luftige Kleidung und 3 € für Kursmaterial. Kursgebühr: 45,00 €                                                                         

Mittwoch, 26. April - Funktionelles Ganzkörpertraining - fit für den Alltag (10x) mit Anna Neser von 18.00 – 19.00 Uhr in der Grundschule Raum 2. Der Kurs bietet ein abwechslungsreiches, funktionelles und effektives Ganzkörpertraining. Neben gezielten Übungen für Bauch, Beine, Po, Rücken und Arme stehen natürlich auch Dehnungs- und Lockerungsübungen auf dem Plan. Besonderes Augenmerk wird auf eine korrekte, gelenkschonende Durchführung gelegt. Ziel dieses vielseitigen Trainings liegt darin, Kraft, Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und das persönliche Wohlbefinden zu verbessern. Bitte bringen Sie eine Gymnastikmatte, ein Handtuch sowie Sport-/Hallenschuhe mit. Kursgebühr: 59,00

Mittwoch, 26. April - Hatha Yoga (7x) mit Beatrix Rieger von 19.30 – 21.00 Uhr in der Alten Grundschule, Raum 2. Yoga üben heißt, den Körper, den Geist und die Seele miteinander in Einklang zu bringen. Mit Yoga können wir Muskulatur aufbauen und gleichzeitig entspannen. Ziel des Übens ist es, einen flexiblen starken Körper und einen regen, klaren Geist zu bekommen. Durch das Praktizieren von Körperübungen in Verbindung mit der Konzentration auf den Atem und durch Entspannungsübungen eröffnen wir uns neue Wege, um in uns hineinzuhorchen und neue Kräfte in uns freizusetzen. Bitte bequeme Kleidung, eine Matte zum Liegen, evtl. Decke und ein kleines Kissen mitbringen. Kursgebühr: 53,00 €                                                           

Donnerstag, 27. April - Sturzprävention (10x) mit Inge Franke von 09.00 – 10.00 Uhr in der Alten Grundschule Igersheim, Raum 2. Lust auf Bewegung - aktiv im Alter leben. Dieser Kurs bietet ein Übungsprogramm mit gezielten Kräftigungs- und Dehnübungen, sowie Sturzvorbeugung. Koordinationsübungen, die Spaß machen und die Standfestigkeit erhöhen. Bewegung im Alter ist die Voraussetzung, um möglichst lange selbständig zu sein und fit und gesund leben zu können. Bitte bringen Sie eine Gymnastikmatte, Sportkleidung und ein Getränk mit Kursgebühr: 45,00

Freitag, 28. April - Wassergymnastik (10x) mit Lothar Schlundt von 10.00 – 10.45 Uhr, Flair Hotel Lochner in Markelsheim. Wassergymnastik ist ein gelenkschonendes Training für den ganzen Körper. Durchgeführt wird Sie im 30° C warmen, brusttiefen Wasser. Im Kurs werden Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination trainiert. Für Osteoporose-Patienten oder vorbeugend hierfür ist der Kurs sehr gut geeignet. Kursgebühr: 48,00

Freitag, 28. April - Wassergymnastik für werdende Mütter (auch nicht schwangere Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen) (5x) mit Lothar Schlundt von 11.00 – 11.45 Uhr, Flair Hotel Lochner in Markelsheim. Wassergymnastik kann Kurse für die Geburtsvorbereitung nicht ersetzen aber sinnvoll ergänzen. Wir machen die Wassergymnastik im 31 Grad warmen Wasser. Hierbei kann der Körper sehr gut entspannen. Die Übungen belasten außerdem Bänder und Gelenke weniger als beim Trockentraining. Im Wasser verliert man rund 50% seines Gewichtes was der Bewegung eine Leichtigkeit gibt. Die Durchblutung wird unterstützt und der Kreislauf angeregt, wodurch mehr Sauerstoff ins Blut gelangt. Diese bessere Durchblutung kommt auch dem Baby zu Gute. Besonders Spaß macht der Kurs auch für Paare, die gemeinsam entspannen und abtauchen möchten. Kursgebühr: 24,00

Mittwoch, 03. Mai - Einführung in die sozialen Medien/Netzwerke (3x) mit Lothar Bankwitz von 19.00 – 21.15 Uhr in der Hauptschule. Soziale Medien, wie Facebook, WhatsApp, Twitter und andere sind inzwischen fester Bestandteil einer virtuellen Welt und aus unserem realen Leben nicht mehr wegzudenken - es wird täglich getwittert, gechattet, gepostet und so weiter. Dieser Kurs für Einsteiger soll Orientierung geben, wie soziale Medien und Netzwerke funktionieren. Nutzer sollen erfahren, worauf sie sich einlassen und wie sie diese richtig nutzen. Wir wollen Unterschiede der einzelnen Netzwerke vergleichen, auch im Hinblick auf Datenschutz und Privatsphäre.                      Kursgebühr: 51,00 €                                                                                                           

Samstag, 13. Mai - Spitzwegerich, Brennnessel und Co. mit Susanne Jäckel von 14.00 – 19.00 Uhr. Bei einer kleinen Wanderung rund um die Reisfelder Höhe wollen wir gemeinsam schmackhafte und heilkräftige Kräuter entdecken, Geschichten und Mythen der Pflanzen erfahren und uns an kleinen Kostproben von Kräuterzubereitungen erfreuen. Wir werden Kräuter sammeln und diese dann gemeinsam für einen Abschlussimbiss am Lagerfeuer zubereiten. Kinder bis zwölf Jahre bitte nur mit Begleitung anmelden. Bitte mitbringen: Thermoskanne mit heißem Wasser, Tasse, ein Esslöffel, Stoffbeutel, Sitzkissen, kleines Schneidebrett, Küchenmesser; 4 € für Kostproben bei der Wanderung, werden vor Ort bezahlt. Treffpunkt: 14:00 Uhr an der Reisfelder Hütte. Bei sehr starkem Regen wird die Wanderung kurzfristig um eine Woche, auf den 28. Mai, verschoben. Kursgebühr: 16,00 €                                               

Sonntag, 14. Mai - Vogelstimmenwanderung mit Peter Mühleck von 06.00 – 08.30 Uhr. Mitte Mai ist die Gesangsaktivität der meisten Singvögel am größten. Bei einer Runde durch abwechslungsreiche Landschaft (Burg Neuhaus, Wacholderheide, freie Feldflur, Waldrand) werden die verschiedenen Stimmen erläutert und es wird auch allgemein auf naturkundlich Interessantes hingewiesen. Festes Schuhwerk ist erforderlich; die Mitnahme eines Fernglases ist von Vorteil. Treffpunkt: 06.00 Uhr am Parkplatz unterhalb der Tauberbrücke. Die Teilnahme ist kostenlos - die Naturschutzgruppe freut sich über eine kleine Spende.                                          

Samstag, 20. Mai - Zauberkurs für Kinder (7 - 12 Jahre) (1x) mit Margit u. Eugen Dehlinger von 11.00 – 15.00 Uhr in der Grundschule Raum 1. Es beginnt mit einer kurzen kindgerechten Einführung in die Zauberkunst und dem Basteln der eigenen Zauber-Utensilien (Zauberstab, Karten). Anschließend greifen die Profi-Zauberkünstler Joe und Josy (Eugen und Margit Dehlinger) tief in ihre Trickkiste und zeigen einige coole Zauberkunststücke mit einem Zauberseil, normalen Spielkarten und speziellen Zauberkarten. Das Tolle an der Sache ist: Es wird verraten wie’s funktioniert und anschließend ausführlich mit allen Kindern eingeübt. Am Ende des Kurses wird jedes Kind mit einer Urkunde zum Zauberlehrling ernannt und erhält eine Arbeitsmappe mit ausführlichen Beschreibungen in Wort und Bild. Zuhause kann sich jedes Kind  mit den im Kurs erlernten Zauberkunststücken und mit ein bisschen Üben ein kleines eigenes Zauberprogramm mit bis zu 8 Zauberkunststücken zusammenstellen. Die Arbeitsmappe und das benötigte Arbeitsmaterial (Zauberseil, Bastelbogen) sind in der Kursgebühr enthalten. Kursgebühr: 34,00 €                                

Freitag, 02. Juni - Wassergymnastik für werdende Mütter (auch nicht schwangere Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen) (5x) mit Lothar Schlundt von 11.00 – 11.45 Uhr, Flair Hotel Lochner in Markelsheim. Wassergymnastik kann Kurse für die Geburtsvorbereitung nicht ersetzen aber sinnvoll ergänzen. Wir machen die Wassergymnastik im 31 Grad warmen Wasser. Hierbei kann der Körper sehr gut entspannen. Die Übungen belasten außerdem Bänder und Gelenke weniger als beim Trockentraining. Im Wasser verliert man rund 50% seines Gewichtes was der Bewegung eine Leichtigkeit gibt. Die Durchblutung wird unterstützt und der Kreislauf angeregt, wodurch mehr Sauerstoff ins Blut gelangt. Diese bessere Durchblutung kommt auch dem Baby zu Gute. Besonders Spaß macht der Kurs auch für Paare, die gemeinsam entspannen und abtauchen möchten. Kursgebühr: 24,00 €                       
Donnerstag, 22. Juni - PowerPoint-Grundlagen und Einstieg in MS-Office (3x) mit Lothar Bankwitz von 19.00 – 21.15 Uhr in der Hauptschule. Sie möchten mit einfachen Hilfsmitteln eine ansprechende und ausdrucksstarke Präsentation erstellen - egal ob für Vorträge, Familienfeiern oder Urlaubserinnerungen? In diesem Kurs erfahren Sie die elementaren Grundlagen bis hin zur Gestaltung einer gelungenen Präsentation mit MS-PowerPoint. Darüber hinaus lernen Sie die wichtigsten Funktionalitäten von Office 2010/2013 kennen.                                                                                                                                                                                                                                                   Kursgebühr: 51,00 €                          

Mittwoch, 28. Juni - Babymassage für Babys zwischen 6 Wochen und 6 Monaten (4x) mit Hebamme Margit Hayn von 10.00 – 11.30 Uhr in der Hebammenpraxis, Am Spießle 1. Babymassage bietet Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich füreinander Zeit zu nehmen und die ersten Monate mit ihrem Baby aktiv zu gestalten. "Wir leben um berührt zu werden." Gerade für Kinder ist Berührung genauso wichtig wie Nahrung. Das Massagekonzept der Deutschen Gesellschaft für Babymassage umfasst neben indischen Griffen auch schwedische Techniken, Aspekte der Reflexzonentherapie und Entspannungsübungen aus dem Yoga. Sie stärkt die Bindung, fördert die Kompetenz der Eltern und ihr Selbstbewusstsein im Umgang mit ihrem Baby. Babymassage hilft dem Baby besser zur Ruhe zu kommen und einen guten und tiefen Schlaf zu finden. Die Verdauung wird gefördert und Blähungen und Koliken gemildert.  Der Kurs richtet sich an Eltern mit ihren Babys im Alter von 6 Wochen bis 6 Monaten. Bitte mitbringen: 2 Handtücher, Babyöl, wasserdichte Unterlage, luftige Kleidung und 3 € für Kursmaterial. Kursgebühr: 45,00 €                                                                                     

Samstag, 01. Juli - Appetit auf ausgefallene Lasagne? Kocherlebnis für Besser-Esser mit Martina Gutschick-Hellinger von 10.00 – 13.30 Uhr in der Schauküche im Einrichtungshaus Wiedemann. Nach Ökö-logischen! Prinzipien stellen wir mit den Grundrezepten für Tomaten- und Bechamelsoßen folgende Lasagne-Variationen her: Mexico-Feuer-Lasagne, Kohlblatt-Lasagne, Zucchiniblatt-Lasagne mit Rind-, Schweine- und Lammfleisch sowie eine Fingerfood-Mini-Lasagne zu. Dazu genießen wir unseren selbst zubereiteten bunten Blattsalat. Bitte Geschirrtücher, Messer, Brett, Restebehälter mitbringen. In der Kursgebühr sind Materialkosten in Höhe von 15 € enthalten.                             Kursgebühr: 38,00

Ausführliche Informationen im Programmheft und im Internet unter www.vhsmgh.de. Anmeldungen bei der VHS Igersheim, Tel.: 07931/492121 oder der VHS Bad Mergentheim, Tel.: 07931/574300.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Igersheim
Möhlerplatz 9
97999 Igersheim
Fon: 07931 497-0
Fax: 07931 497-60
E-Mail schreiben