Gemeinde Igersheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Kultur zum Genießen und Mitmachen:

Was? Sowas gibt's in einer 5.530-Seelen-Gemeinde??? - Ja. Gibt's!!!

2015/16 feiert Igersheim "20 Jahre Kulturprogramm Igersheim" Kabarett, Comedy, Liedermacher, experimentelles Theater, Konzerte für Jung und Alt, Junge Kultur für Kinder und ein eigenes Jugendtheater, Junge Kunst- und Talente-Ausstellungen, Fastnachtskultur, die Laienspieltruppe des Kolpingtheaters und die Konzerte der Musikkapellen und der Herbstliederabend - die Liste der kulturellen Angebote für Bürger und Gäste ist lang. Da hilft nur ein Blick in den Veranstaltungskalender, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Der Jubiläums-Flyer mit dem Kleinkunstprogramm bis Dez. 2016 ist hier online  .LINK, damit Sie Top-Veranstaltungen mit Ausbilder Schmidt (17.10.2015), Schokolade- das Konzert (14.11.2015), Mathias Tretter’s Jahresrevanche (18.12.2015, Volker Weininger (19.02.206), Martina Schwarzmann (Gscheid Gfreid, 19.03.2016), Comedian Sascha Korf (16.04.2016), HG Butzkos Vorpremiere „Weichspülprogramm (17.09.2016) und Martina Brandl mit „Irgendwas mit Sex“(19.11.2016) sowie den 1. Igersheimer Kleinkunst-Nachwuchswettbewerb „Dickes Brett“ (15.10.2016) nicht verpassen.

Doch Veranstaltungen sind nur ein Teil des kulturellen Lebens in Igersheim. Wenn Sie zu den Kulturschaffenden in Igersheim stoßen möchten - Ihre Mitwirkung im Kulturkreis, der die Veranstaltungen der Gemeinde mit organisiert und durchführt, sowie in den kulturell engagierten Vereinen wird herzlich gern angenommen. Gestalten Sie doch das kulturelle Angebot Igersheims mit Gleichgesinnten, z.B. in den Musikkapellen und Gesangsvereinen, in der Fastnachtsgesellschaft oder im Heimatverein - Sie werden erleben, wie erfüllend das ist! Infos zu Mitwirkungsmöglichkeiten erhalten Sie gerne im Kulturamt der Gemeinde und bei den Ansprechpartnern der Vereine.

Familien-Wegweiser des BürgerNetzWerks

Liebe Igersheimer Bürger/innen,

das war eine schwere Geburt - alles, was in unserer Gemeinde geboten ist, in einen Familien-Wegweiser zusammen zu führen. Viele fleißige Hände im BürgerNetzWerk haben geholfen, die Daten zusammen zu tragen.Allen, die uns ihre Infos überlassen haben, an dieser Stelle herzlichen Dank!

 Die Aktualisierung des Familienwegweisers wird im Winter 2015/16 vom BürgerNetzWerk durchgeführt. Leider sind viele der hier aufgeführten Daten inzwischen überholt, also teilen Sie uns gerne mit, wenn Sie einen Fehler oder veraltete Infos finden. Im Frühjahr 2016 wird die aktualisierte Version online stehen.

Im Familien-WEgweiser finden Sie die wichtigsten Infos über alle Igersheimer Einrichtungen und Institutionen. Ansprechpartner in Verwaltung, Vereinen, Kirchen. Das gesamte Angebot der offenen Jugendarbeit und was sonst noch in und um Igersheim angeboten wird an Beratung, medizinischen Diensten, Bildung und Betreuung.

Wir sind sicher - es fehlt immer noch einiges. Auch wenn wir uns bemüht haben, alles zusammen zu tragen, es würde fast an ein Wunder grenzen, wenn wir nichts und niemand übersehen hätten. Also - helfen Sie uns, sagen Sie uns, was fehlt, was fehlerhaft ist. Melden Sie uns, was sich geändert hat. Dieser Familien-Wegweiser macht nur dann Sinn, wenn er aktuell ist - und dieses Aktuell halten, das schafft das BürgerNetzWerk alleine nicht.

Die Fotos in dieser pdf-Version haben leider eine schlechte Qualität. Um die Datengröße unter 1MB zu halten für die 37-seitige Broschüre, haben wir auf hohe Qualität bei den Fotos verzichtet. Eine gedruckte Version liegt im Rathaus und in den Kindergärten aus und kann bei Bedarf auch im Rathaus bestellt werden gegen eine geringe Schutzgebühr. Hier im Internet war uns wichtig, dass der Text gut lesbar ist und die Fotos zumindest eine grobe Orientierung erlauben.

Und nun wünscht IhnenIhr BürgerNetzWerks-Team viel Spaß beim Schmökern durch den Familien-Wegweiser Igersheim!!!

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Informationen

für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die 07931 497-0 oder an Info@Igersheim.de